Lernpsychologie

Falsches Vorgesetztenverhalten mit dem S-R-Modell erklärt

Das Stimulus-Response-Modell (S-R-Modell) datiert in die Anfänge der klassischen Lerntheorie. Kernaussage dieses Modells ist, dass ein Reiz (Stimulus) eine Reaktion (Response) auslöst. Ein Reiz kann in diesem Sinne alles mögliche sein (bspw. visuelle Reize, akustische Reize, sensorische Reize wie eine Berührung etc.); eine Reaktion ist in den meisten Fällen eine bestimmte Denk- oder Verhaltensweise, ein Reflex,…